Pfingsttraining – Bericht mit Video

Auch in diesem Jahr durfte sich der SJMCC dem GCW (Gelände Club Wettingen) anschliessen und über Pfingsten auf der schönen Strecke in Sainte-Marie trainieren. 41 Fahrer und Fahrerinnen haben sich angemeldet, und nur die verletzten waren nicht mit dem Motorrad vor Ort. Ein grosses Dankeschön für euer kommen. So macht es das planen einiges einfacher, wenn mach sich auf die Mitglieder verlassen kann und alle anwesend sind welche sich anmelden. Der GCW hatte für alle Altersklassen Trainer organisiert und so wurde fleissig in Gruppen Kurven und Sprünge trainiert. Am Samstag war es jedoch am Anfang noch ziemlich staubig. Doch am Nachmittag und auch noch in der Nacht kam die natürliche Bewässerung und alle freuten sich darüber. Das sieht mach auch selten. Die Piste war nun für Sonntag und Montag perfekt gerichtet und seit drei Jahren noch nie so griffig gewesen zum Fahren. Perfekt für gute Trainingstage.

Auch die Stunden neben der Strecke wurden richtig zelebriert und es wurde sehr viel gelacht zum Teil sogar bis die Tränen kamen. Ob am grossen Lagerfeuer im Wald oder bei einem gemütlichen Schwatz mit gleichgesinnten, es fand jeder ein Plätzchen an dem er sich wohl fühlte. Ebenfalls wurde tagsüber immer wieder unter dem einten oder anderen Zelt geschraubt und es war schön zu sehen, wie jeder jedem versuchte zu helfen. Dank zahlreichen Sponsoren, können wir von Seiten Club es uns mittlerweile erlauben, solche Trainings auch für jeden einzelnen mit Vergünstigungen finanziell zu unterstützen. Wir sind überzeugt, so das Geld genau am richtigen Ort zu investieren. Training ist das halbe Rennen!

Abschliessend möchten wir uns recht herzlich bedanken beim kompletten Team vom GCW mit ihrem Häuptling Sven Sieber und den Trainern Basil Probst, Walter Sträuli und Brigitte Hediger. Vielen Dank, dass wir dabei sein durften und wir hoffen auf noch viele Wiederholungen.