MX-Schlatt abgesagt

Liebe Crösslerinnen und Crössler, geschätzte Eltern

Trotz Lockerungen vom Bundesrat ist es nicht möglich, den bevorstehenden U20-Lauf in Schlatt durchzuführen. Der Vorstand arbeitet intensiv an weiteren Trainings und Rennveranstaltungen mit unseren Partnern MXRS und SAM.

Sportliche Grüsse

Euer Präsi

Björn

«Veranstaltungsmitteilung MC Wila»

Samstag/Sonntag, 24./25. April 2021 

Trotz Lockerungen, keine Chance!

Leider sind wir auch in diesem Jahr gezwungen, unsere Veranstaltung vom 24.+25. April abzusagen. Die gestern vom Bundesrat angekündigten Lockerungen lassen zwar einen gewissen Interpretationsspielraum zu, für einen Anlass unserer Grösse reicht es jedoch ohne weitere Abklärungen nicht. Und die Zeit für diese Abklärungen haben wir nun nicht mehr.

Darum haben wir gestern gemeinsam diesen unumgänglichen Entscheid gefällt und bedauern ihn sehr. Wir möchten es aber nicht unterlassen, uns bei den vielen angemeldeten Helferinnen und Helfern zu bedanken, welche sich bereit erklärt hatten, tatkräftig mitzuwirken. Ebenso bedanken wir uns bei unseren langjährigen, treuen Sponsoren und all unseren Unterstützern, welche uns trotz diesen widrigen Umständen stehts zur Seite stehen. Und nicht zuletzt bedanken wir uns bei den Landbesitzern und den Behörden von Schlatt, für die breitwillige Bereitschaft, der Motocross-Szene in der Schweiz diese tolle Plattform zu ermöglichen. Das Motocross Schlatt ZH hat sich über die Jahre zu einem wichtigen Termin im Rennkalender entwickelt und wir hoffen, dass noch viele weitere Austragungen möglich sein werden.