MX Bullet – Rennbericht

Tja, alle waren da nur leider auch Petrus mit seinem grossen weinenden Augen. Leider wurde auch in Bullet nichts mit Meisterschaftspunkten und so mussten die meisten wieder mit langen Gesichter die Heimreise antreten. Schade, doch sicher eine Vertretbare Entscheidung obschon die Strecke für die einten am Nachmittag fahrbar wurde, wäre ein geordneter Rennbetrieb unter regulären Bedingungen kaum möglich gewesen. Hoffen wir auf Feldkirch vom nächsten Wochenende. 

PS: Sorry für die schlechte Online-Kommunikation über das letzte Weekend aber irgendwie haben gewisse Firmen vergessen Antennen in Bullet aufzustellen.