MX Beggingen

Sa 19Aug2017

47.766715, 8.536873

SAM-Motocross mit SJMCC-Klassen

47.766715, 8.536873

Ausschreibung 34. Motocross Beggingen

Das Training 50 und 85 wird getauscht, der Rest gemäss Tagesprogramm. hier der Link dazu

Im Namen des MSC Randen heissen wir alle Fahrer, Betreuer und Motorsportfreunde herzlich Willkommen zum 34. SAM Motocross in Beggingen.

Nach den gelungenen Veranstaltungen der letzten Jahre in Beggingen, kommen wir in den Genuss, die diesjährigen Rennläufe erneut in Beggingen austragen zu dürfen. Erneut könnt Ihr Euch auf eine attraktive und schnelle Strecke freuen. Das Rennen zählt für alle antretenden Klassen zur Meisterschaft. Erneut sind auch die SJMCC-Kids bei uns zu Gast.

Wir freuen uns, als Highlight unserer Veranstaltung die IMBA MX2 Europameisterschaftsläufe austragen zu können.

Anfahrtsweg über Schaffhausen:
Neuhausen / Beringen / Löhningen / Siblingen / Schleitheim / Beggingen, ab Dorf beschildert

Anfahrtsweg über Koblenz/Waldshut DE:
B27 Richtung Donaueschingen-Stühlingen / Rechts weg über Grenze Richtung Oberwiesen-Schleitheim / durch Schleitheim Richtung Schaffhausen / Schleitheim / Beggingen, ab Dorf beschildert

Das Renngelände befindet sich oberhalb der Trainingsstrecke Beggingen.

Einschreiben:   

Freitag    19.00 – 20.00 Uhr ohne SJMCC (wie üblich können die Liz. bei uns (Isler's) deponiert werden sobald auf Platz)
Samstag   05.45 – 06.45 Uhr
Sonntag    05.45 – 06.45 Uhr / 08.30 – 09.00 Uhr IMBA

Fahrerlager:   

Freitag     17.00 – 22.00 Uhr
Samstag   06.00 – 09.00 Uhr / 17.00 – 21.00 Uhr

Den Anweisungen der Einweiser ist Folge zu leisten. Fahrer die sich nicht an die Anweisungen halten werden vom Rennen ausgeschlossen!

Für das leibliche Wohl ist die Festwirtschaft bereits ab Freitagabend mit einem „Handwerkervesper“ geöffnet. Am Freitag sowie Samstagabend wird um 21.00 Uhr der Barbetrieb eröffnet! Für Fahrer (natürlich auch alle anderen) haben wir zur Stärkung an den Renntagen Teigwaren im Angebot.

Wir möchten Euch bitten, Hunde an der Leine zu führen, die Toi Toi’s zu benutzen sowie alle anderen noch üblichen Anstandsregeln anzuwenden. Auf umliegenden Strassen und Wegen darf mit Motorrädern nicht gefahren werden. Ebenfalls sind Pit Bike’s verboten. Ab 18.00 Uhr gilt absolute Motorenruhe.

Achtung: Fahrerbesprechung wird es keine geben. Alle Fahrer werden beim Eintritt in das Fahrerlager via Informationsblatt informiert. Sporadische Änderungen via Speaker Durchsage!

Der MSC Randen freut sich auf spannende Rennläufe und wünscht allen Fahrern viel Erfolg!

MSC Randen
OK-Präsidium Reto Wanner / Thomas Hensch

Und für uns geht es dann gleich weiter Richtung Walde. Der Weg über Deutschland ist sehr zu empfehlen. Evt Zoll Koblenz umfahren via Bad Zurzach je nach Einkaufstouristen. Muss dort aber nicht zwingend besser sein. smile

zum eigenen Kalender hinzufügen

Zur Übersicht